Nächste Termine

28.01.2018 | 09:30 Uhr
08.06.2018 | 18:00 Uhr

Standard & Latein - Turniersport

Erfolgreicher Auftakt in der C-Klasse

Nach ihrem Aufstieg vor wenigen Wochen startete das TSG-Turniertanzpaar Constanze und Andreas Schönebeck am vergangenen Sonnabend beim 67. Oberharzer Tanzpokalturnier in Braunlage-Hohegeiß erstmals in der C-Klasse. In der Sen II C waren sie mit insgesamt 28 weiteren Paaren am Start. Nach der Vorrunde und 1. Zwischenrunde verpassten beide das Halbfinale knapp um einen Platz und erreichten mit Platz 13 dennoch ein beachtenswertes Ergebnis. Derart gestärkt erreichten beide bei ihrem zweiten Start in der Leistungsklasse Sen I C die 1. Zwischenrunde und wurden schlussendlich 10. von insgesamt 15 Paaren. Das Turniertanzpaar zeigte sich zufrieden - nicht zuletzt auch von der tollen Turnieratmosphäre. Ihr einhelliges Resümee: „Mit diesen Platzierungen haben wir mehr erreicht als erwartet.“ Die TSG Baunatal gratuliert beiden zu diesen Turniererfolgen und wünschen beiden auch weiterhin viel Erfolg in der C-Klasse.

Aufstieg in die C-Klasse perfekt!

Jetzt ist der Aufstieg in die C-Klasse perfekt! Constanze und Andreas Schönebeck waren der Einladung der Turnierclubs Royal Bonn e.V. und Steps Siegburg e.V. zum 21. Bonner Sommerpokal in die Hardtberghalle gefolgt und ertanzten sich am vergangenen Sonnabend mit Schwung und Leichtigkeit die letzten noch fehlenden Turnierpunkte. Sie schafften so den Sprung von der Leistungsklasse Sen II D Standard in die nächsthöhere Turnierklasse. Im Tanzturnier ihrer Leistungsklasse starteten die beiden mit 14 weiteren Paaren in der Sen II D. Constanze und Andreas versüßten sich den Aufstieg schlussendlich mit dem Erreichen des 6. Finalplatzes. Damit entfiel für beide zugleich die Teilnahme am zweiten gemeldeten Turnier (Sen I D) und so blieb genügend Zeit, den Erfolg gebührend zu genießen. Constanze und Andreas sind übrigens nicht lediglich als Turniertanzpaar aktiv. Während Constanze für die TSG Baunatal als Sportwartin aktiv ist, fungiert Andreas als stellvertretender Abteilungsleiter. Wir freuen uns für und mit beiden und gratulieren zum verdienten Aufstieg.

Beim Seniorenwochenende für Standard- und Lateintänze am 13./14.06.2015 in Halle (Saale) ertanzten sich Constanze und Andreas Schöneberg mit dem Erreichen des 3. Platzes beim Senioren II D Standard Turnier weitere wertvolle Punkte für den Aufstieg in die C-Klasse.

Wichtige Aufstiegsplatzierungen in herzlicher Atmosphäre

Drei Wochen vor Ostern lud der Tanzsportclub TSC Schwalmstadtkreis e. V. zum Pokaltanzturnier in Schwalmstadt ein. Das TSG-Turniertanzpaar Constanze und Andreas Schönebeck folgte der Einladung und startete beim S D II Standard-Turnier. Sie trafen dabei auf vier Tanzpaare, gegen die sie bereits beim Märchenballturnier in Baunatal Ende 2014 und zuletzt in der Vorwoche in Mühlhausen angetreten waren und auf die sie aller Voraussicht nach in Kürze auch in Berlin treffen werden.

Die Zuschauer des gut besuchten Turniers unterstützten die Paare vom ersten Tanz an mit Beifall. Auch Constanze und Andreas genossen die herzliche Vorrundenatmosphäre, die auch unter den einzelnen Tanzpaaren herrschte. Sie qualifizierten sich mit tänzerischem Können und Spaß für die Endrunde, die neben ihnen auch die anderen oben erwähnten Tanzpaare erreichten.

Während die beiden vorderen Plätze eindeutig vergeben waren, wurde es um die Plätze 3 bis 5 sehr eng. Constanze und Andreas Schönebeck erreichten schlussendlich den 5. von 6 Finalistenplätzen und wiederholten damit ihr bereits in der Vorwoche in Mühlhausen erreichtes Ergebnis.

Die TSG gratuliert zu diesem Erfolg und freut sich mit beiden über diese wichtige Aufstiegsplatzierungen. Die beiden Turnierteilnahmen sind eine gute Vorbereitung auf das Großturnier in Berlin zum "Blauen Band der Spree".



Zwei Paare der TSG Baunatal schwebten über das Parkett

Das jährlich im Frühsommer stattfindende und deutschlandoffene Seniorenwochenende des Tanzclubs Schwarz-Silber Halle e. V. in Halle a. d. Saale lockte auch zwei Tanzpaare der TSG Baunatal an. Die Paare Sarah Weintraut und Ralf Zierenberg sowie Constanze und Andreas Schönebeck waren mit hohen Ansprüchen angereist. Dementsprechend schwebten sie förmlich über das Parkett und sicherten sich auf den insgesamt gut besuchten Turnieren in freundlicher Atmosphäre wertvolle Punkte. Die Eleganz der Paare gepaart mit Ausdrucksstärke und Enthusiasmus begeisterte das Turnierpublikum. Sarah Weintraut und Ralf Zierenberg starteten bei insgesamt fünf Turnieren, 1 x Latein und 4 x Standard, und nahmen dreimal an der Endrunde teil. Dabei sicherten sie sich bereits mit ihrer Platzierung im dritten Standardturnier den angestrebten Aufstieg von der C- in die B-Klasse. Constanze und Andreas Schönebeck starteten viermal und erreichten jedes Mal die Endrunde, in der sie sich durchweg achtbare Platzierungen und damit wertvolle Punkte sichern konnten. Die TSG Baunatal gratuliert zu diesen Erfolgen.

Startklassen

Startklassen sind Einteilungen nach Leistung. Im Bereich des Deutschen Tanzsportverbandes (DTV) beginnen Turnieranfänger in der D-Klasse und ertanzen sich durch Platzierungen und Punkte den Aufstieg in die C-Klasse, auf welche die B- und A-Klasse folgen. Danach kann noch der Aufstieg in die höchste deutsche Klasse, die S(onder)-Klasse, erreicht werden. Die Anforderungen dazu sind besonders hoch und wie bei allen anderen Klassen bundeseinheitlich geregelt.



Unsere Standard-Turnierpaare

Standard Klasse
Andreas und Constanze Schönebeck SEN II B

Die Paare werden von Arnd Steinhäuser trainiert (mit Trainerlizenz)!

Unsere Latein-Turnierpaare

Latein Klasse
Torsten und Gabi Salzmann SEN I C

Die Paare werden von Arnd Steinhäuser trainiert (mit Trainerlizenz)!

Trainingstermine, -stätten und -zeiten

Die Trainingstermine und -zeiten unserer Gruppen finden Sie auf der Seite "Trainingszeiten". Die Trainingsorte und wie sie dorthin gelangen, erfahren Sie auf der Seite "Trainingsstätten"