Nächste Termine

Mitteilungen & Termine der TSG Baunatal

15.03.2018 - Im Jahr der Ämterverteilung - gut aufgestellt, energiegeladen und sportlich


Teilnehmer an der JHV


Der neu gewählte TSG-Vorstand


Jugendwartin Uta Melzer dankt Martha Esser für ihre geleistete Arbeit


Auch Ernst Reiting erhält ein großes Dankeschön von Constance Schönebeck

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 13. März begrüßte der Abteilungsleiter Andreas Schönebeck 24 stimmberechtigte Tanzsportfreunde. Im Anschluss daran übermittelte Ulrike Bösl als hauptamtliche Geschäftsführerin des GSV Baunatal für die Hauptvereine GSV und KSV herzliche Grußworte an die Anwesenden. Sie bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit der TSG, skizzierte bevorstehende Projekte und ermunterte alle Mitglieder zur Fortsetzung des Dialogs mit den Hauptvereinen.

Sodann berichtete der Abteilungsleiter über die positive Entwicklung der Mitgliederzahlen und über gelungene Vereinsaktivitäten im Jahr 2017. Er betonte, dass Tanzen sportliche Ertüchtigung, Freude und soziale Einbindung mit sich bringe und ließ als Veranstaltungshöhepunkte die traditionelle Winterwanderung, die Mitausrichtung der Nordhessischen Tanztage, die erneute Durchführung der DTSA-Abnahme, die Präsentation der TSG-Kindergruppen im Rahmen der Baunataler Automobilausstellung, die Teilnahme der Video-Dancing Gruppe am Stadtfest, das obligatorische Grillfest im Sommer, die Teilnahme der TSG-Formation am sog. Festival der Formationen in Fritzlar, verschiedene Tanz-Workshops und zum krönenden Jahresabschluss den 39. Märchenball revuepassieren.

Dank motivierter und gut ausgebildeter TanztrainerInnen existiert ein überaus breitgefächertes Tanzsportangebot. Ein aktiver als Team fungierender Vorstand sichert die kontinuierliche Erledigung administrativen Aufgaben. Jedes Vorstandsmitglied hat besondere Aufgaben übernommen und zeichnet sich bei der Bewältigung und Umsetzung durch Zuverlässigkeit und Engagement aus. Er bedankte sich sowohl bei den Mitgliedern des Vorstands, den TrainerInnen, den ÜberleiterInnen und bei allen, die an der Gestaltung der Aktivitäten teilgenommen haben, für ihre überaus engagierte Arbeit und gab einen Ausblick auf das laufende Jahr, wobei er für eine rege Beteiligung an den Veranstaltungen und für einen regelmäßigen Besuch der stets aktuellen Homepage warb (www.tanzen-in-baunatal.de).

Nachfolgend präsentierte Karl Wagner als stv. Kassierer die Budgetplanung und stellte die positive Mitgliederentwicklung vor. In ihrem Kassenbericht legte die 1. Kassiererin Ulrike Weber die finanzielle Situation der TSG dar. Für die Kassenprüfer bestätigte Gisela Harte auch im Namen der zweiten Kassenprüferin Erika Knauf den Kassierern Ulrike Weber und Karl Wagner eine einwandfreie Kassenführung. 

Der Vorstand wurde anschließend einstimmig entlastet.

Bei den sodann turnusgemäß anstehenden Wahlen des neuen Abteilungsvorstands wurden Andreas Schönebeck (Abteilungsleiter), Karl Homann (stv. Abteilungsleiter), Ulrike Weber (1. Kassiererin), Karl Wagner (2. Kassierer), Marion Bieler (Protokollführerin), Constanze Schönebeck und Heike Donder (gleichberechtigte Sportwartinnen), Uta Melzer (Jugendwartin), Marianne Moldenhauer (Pressewartin) und als Beisitzer Claudia May, Uwe Honauer und Michael Brunner gewählt. Begleitet von einem Weinpräsent ging ein großer Dank der TSG an Martha Esser und Ernst Reiting, die nach vielen Jahren wertvoller Arbeit im TSG-Vorstand nicht mehr zur Wahl angetreten waren.

Schließlich wurde Monika Maiwald als Kassenprüferin gewählt und es erfolgte die Benennung der Delegierten des KSV.

Derart gut aufgestellt dankte der Abteilungsleiter allen Anwesenden am Ende der kurzweiligen Versammlung für ihr Kommen und wünschte allen einen guten Heimweg.


15.03.2018 | 12:00 Uhr | Kategorie: TSG - Allgemein | Von: Marianne Moldenhauer